Das Datenschutzaudit als Marketing-Plus

Welche Vorteile bietet ein Datenschutzaudit?

  • Vorbeugen von Datenschutzskandalen (durch eine regelmäßige Überprüfung der Prozesse in der Praxis erkennen Sie Schwachstellen bevor es zum Datenschutzskandal kommt)
  • Einen Schritt voraus sein (Das Datenschutzaudit ist nach § 9a BDSG zurzeit freiwillig, dient aber zur Vorbereitung auf eine mögliche Zertifizierung in der Zukunft)
  • Vertrauen als Marketing-Gut erkennen (Ihre Kunden durch vertrauensvollen Umgang mit deren Daten an das Unternehmen binden)

Durch ein freiwilliges Datenschutzaudit

sind Sie nicht nur auf dem aktuellen Stand der Umsetzung aller erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen nach § 9 BDSG.

Das Datenschutzaudit ist zurzeit freiwillig. Inhalt eines Datenschutzaudits sind die Prüfung der technischen Ausstattung, wie die eingesetzte Videoüberwachung, die Systeme zur Steuerung des Zutritts oder die technischen Systeme im IT-Bereich. Darüber hinaus umfasst ein Datenschutzaudit die Prüfung der technischen und organisatorischen Sicherungsmaßnahmen nach § 9 BDSG. Ebenso wird überprüft, ob alle datenschutzrechtlichen Regelungen zur Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG eingehalten werden. Auch wird vor Ort geprüft, ob die Leitlinien des Unternehmens eingehalten werden.

Rechtsbegriffe im Datenschutz

Auditbericht

Nach Abschluss des Audits erhält die verantwortliche Stelle einen Auditbericht, der einen Maßnahmenplan enthält anhand dessen die verantwortliche Stelle in Zusammenarbeit mit den Prozessverantwortlichen das Unternehmen datenschutzkonform aufstellen kann. Ein Datenschutzaudit kann so auch Bereiche wie den Brandschutz und die Arbeitssicherheit überprüfen. Zur kompletten Überprüfung ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Datenschutzbeauftragtem und dem Qualitätsbeauftragten sinnvoll. Hier kann anhand des bestehenden Qualitätsmanagementsystems die datenschutzrelevanten Punkte abgefragt und überprüft werden. Durch den Qualitätsbeauftragten kann auch im Anschluss in regelmäßigen Abständen die Umsetzung der im Auditbericht festgeschriebenen Maßnahmen überprüft und somit zeitnah gehandelt werden. Die verantwortliche Stelle ist somit zu jedem Zeitpunkt auf dem aktuellen Stand zur Umsetzung des Datenschutzes und der Datensicherheit.

Schaffen Sie Vertrauen, rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern!
Menü